Home

AELF Aichach

AELF Augsbur

Getreu dem Motto Zukunft für Bayerns Wälder des aktuellen Waldpaktes, werden am AELF Augsburg nach und nach Kooperationsvereinbarungen mit den Forstlichen Zusammenschlüssen der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg unterzeichnet. Meh Ralf Lojewski AELF Augsburg Badgäßchen 4 86551 Aichach Telefon: 08251 6533 Mobil: +49 170 7958468 Fax: +49 8251 878204 E-Mail: poststelle@aelf-au.bayern.de. Sprechzeiten sind jeden Mittwoch von 09.00-12.00 Uhr oder nach Vereinbarung. Gemeinden: Aichach, Hollenbach, Inchenhofen, Kühbach, Schiltberg. Forstrevier Biburg I . Thomas Miehler AELF Augsburg Rommelsrieder Str. 9 86420 Diedorf-Biburg. Aichach-Friedberg verfügt mit ca. 9 Mio. Vorratsfestmetern (Vfm) über umfangreiche Holzvorräte. Bei überschlägiger Kalkulation entspricht dieser Holzvorrat einem Wert von etwa 340 Mio. Euro. Jährlich wachsen 255.000 Vfm Holz zu, welches nachhaltig genutzt werden kann und zur Versorgung der zahlreichen in der Region angesiedelten Holz be- und verarbeitenden Betriebe sowie der. Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg sowie in der Stadt Augsburg

Ihre Ansprechpartner im Forstrevier - AELF Augsbur

Die regionale Zuständigkeit der 47 Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) richtet sich nach den Landkreisen sowie den kreisfreien Städten. Zum Internetangebot und den Kontaktdaten Ihres zuständigen Amtes kommen Sie über die Auswahl eines Regierungsbezirks. Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten aus der Liste der Ämter oder. Zukünftig werden extensive Staudenpflanzungen, Sandbeete, ein Lesesteinhaufen und ein Insektenhotel den Lebensraum heimischer Insekten und Wildbienen vielfältiger machen und entscheidend verbessern. Das Landratsamt Aichach-Friedberg als Eigentümer der Flächen sowie das AELF als Mieter beteiligen sich gemeinsam an dieser Aktion Reg.Bez. Landkreis Kennz. Gemeinden* zuständiges AELF Aichach-Friedberg AIC Augsburg Augsburg A Augsburg Dillingen DLG Augsburg Alerheim, Amerdingen, Auhausen.

Land- und Forstwirtschaft im Landkreis Aichach-Friedber

Dieses Video ist auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Beim Einblenden des Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt. Wenn Sie das Video ansehen möchten, klicken Sie auf Video einblenden. Wenn Sie möchten, dass YouTube-Videos im BayernPortal künftig automatisch eingeblendet bzw. geladen werden, klicken Sie auf Videos immer einblenden AELF, Hubert Meßmer, und der Geschäftsführer der . WBV Aichach. Bernhard Breitsameter, bestätigten. Eine Förderung, die allen zugutekommt. Wir investieren und bekommen auch noch Geld dafür. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) am Grünen Zentrum Wertingen nimmt Aufgaben der staatlichen landwirtschaftlichen Beratung, Bildung und Verwaltung sowie die Aufgaben der unteren Forstbehörde wahr. Unser Amt ist Anlauf- und Steuerungsstelle für Ernährungsprojekte im Landkreis Dillingen. Das Fachzentrum Rinderzucht ist zuständig für die Landkreise Augsburg, Aichach.

AELF Augsburg - Bayer

Tinkl Klaus. Geschäftsführer: Joh.-Nigglstr. 7 86316 Friedberg Tel. 0821/ 43002-3120 Fax 0821/ 43002-3333 poststelle@aelf-au.bayern.d Tobias Zimmermann AELF Mindelheim Hallstattstraße 1 87719 Mindelheim Telefon: 08261 9919-4064 Fax: 08261/9919-4007 E-Mail: poststelle@aelf-mh.bayern.de Meldungen ASP-Früherkennungsprogramm nutze Unser Amt ist als überregionales Fachzentrum Agrarökologie zuständig für die Landkreise Aichach, Augsburg, Dillingen, Donauwörth, Günzburg, Lindau, Memmingen, Neu-Ulm, Oberallgäu, Ostallgäu und Unterallgäu. Ansprechpartner am Fachzentrum. Stefanie Lange AELF Krumbach (Schwaben) Jahnstraße 4 86381 Krumbach (Schwaben) Telefon: 08282 9007 -1631 Fax: 08282 9007-1077 E-Mail: poststelle. Forstamt Aichach Info zu Forstamt: Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer, eMail, Karte, Website, Kontakt Adresse melden Rechtliche Hinweise. Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Forstamt in Aichach bzw. Ihrer Forstbehörde in Aichach. Das Forstamt ist eine staatliche Einrichtung bzw. Startseite AELF Augsburg. Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg sowie in der Stadt Augsburg. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Pflanzenbau und Ernährung.

Marianne Brandstetter AELF Pfaffenhofen a.d.Ilm Bürgermeister-Stocker-Ring 33 86529 Schrobenhausen Telefon: 08441 867-2029 Fax: +49 8441 867-2036 E-Mail: poststelle@aelf-ph.bayern.de. Kontakt. Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft Schulleitung: Gisela Hammerschmid Stellvertretende Schulleitung: Petra Praum Bgm-Stocker-Ring 33 86529 Schrobenhausen Tel.: 08441 867-1700 E-Mail. AELF Augsburg. Bildungsberatung für Aichach-Friedberg, Augsburg, Günzburg und Neu-Ulm. Ansprechpartner am AELF Augsburg . AELF Kempten. Bildungsberatung für Kaufbeuren, Kempten, Lindau, Memmingen, Oberallgäu, Ostallgäu und Unterallgäu. Ansprechpartner am AELF Kempten . Zurück zu: Übersicht der Regierungsbezirke . Geschäftsbereich. Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Liste der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

AELFs sorgen für mehr Biodiversität Bayerisches

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) am Grünen Zentrum Deggendorf betreut den Landkreis Deggendorf. Das Fachzentrum Pflanzenbau an unserem Amt ist zuständig für den Regierungsbezirk Niederbayern (ohne Landkreis Kelheim) und die Landkreise Freising und Erding, das Fachzentrum Ökologischer Landbau ist Ansprechpartner für ganz Niederbayern AELF Augsburg. Bildungsberatung für Aichach-Friedberg und Augsburg. Ansprechpartner am AELF Augsburg . AELF Mindelheim. Bildungsberatung für Günzburg, Memmingen, Neu-Ulm und Unterallgäu. Ansprechpartner am AELF Mindelheim . AELF Kempten. Bildungsberatung für Kaufbeuren, Kempten, Lindau, Oberallgäu und Ostallgäu. Ansprechpartner am AELF Kempten . Zurück zu: Übersicht der Regierungsbez Startseite AELF Deggendorf. Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Deggendorf ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Deggendorf. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Pflanzenbau und Ökologischer Landbau. Corona. Fragen und Antworten zu Ernährung, Land. Startseite AELF Kaufbeuren. Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Ostallgäu und in der kreisfreien Stadt Kaufbeuren. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Ökologischen Landbau und Rinderhaltung.

AICHACH/FRIEDBERG - AUGSBURG/SCHWABMÜNCHEN Organisation für Aus- und Fortbildung in der Landwirtschaft Eingabestationen des AELF Augsburg An jeder Dienststelle des AELF Augsburg steht ein PC als Eingabestation zur Verfügung. Landwirte können dort ihren Mehrfachantrag erfassen und abschicken. VLF‐Mitteilungsblatt 04/2018 Seite 2 Besprechungstermine und Hotline Bereits ab Anfang. AICHACH/FRIEDBERG - AUGSBURG/SCHWABMÜNCHEN Organisation für Aus- und Fortbildung in der Landwirtschaft Das AELF Augsburg bietet auch weiterhin einen persönli-chen Besprechungstermin an, bei dem Fragen zur Antragstellung mit den Sachbearbeitern be-sprochen werden können. Dauergrünlanderhalt Seit 28.10.2016 ist für die Umwandlung von Dau-ergrünland in nicht landwirtschaftlich. Aichach-Friedberg verfügt mit ca. 9 Mio. Vorratsfestmetern (Vfm) über umfangreiche Holzvorräte. Bei überschlägiger Kalkulation entspricht dieser Holzvorrat einem Wert von 340 Mio. Euro. Jährlich wachsen 255.000 Vfm Holz zu, welches nachhaltig genutzt werden kann und zur Versorgung der zahlreichen in der Region angesiedelten Holz be- und verarbeitenden Betriebe sowie der Papierindustrie.

AICHACH/FRIEDBERG - AUGSBURG/SCHWABMÜNCHEN Organisation für Aus- und Fortbildung in der Landwirtschaft senten, sich frühzeitig mit dem AELF in Verbindung zu setzen, damit die erforderlichen Unterlagen rechtzeitig bei den noch beteiligten Institutionen an-gefordert werden können. Aus dem Fachzentrum Diversifizierung und Strukturentwicklung des AELF Nördlingen Landtechnik und. AELF Regen Bodenmaiser Straße 25 94209 Regen Tel.: +49 9921 608-112 E-Mail: poststelle@aelf-rg.bayern.de . Beraternetzwerk LandSchafftEnergie. Die Berater von LandSchafftEnergie am Fachzentrum Diversifizierung und Strukturentwicklung in Regen informieren Land- und Forstwirte zu Biomasse und Energiesparen. Die Ansprechpartner erscheinen über die Suchfunktion der Seite Unser Amt unter. Der Zuständigkeitsbereich ist identisch mit dem räumlichen Tätigkeitsbereich des Zuchtverbandes für das Schwäbische Fleckvieh (ausgenommen Baden-Württemberg) und umfasst die Landkreise Augsburg, Aichach-Friedberg, Dillingen, Donau-Ries, Günzburg, Neu-Ulm sowie teilweise das angrenzende Unterallgäu

Forstdienststellen - WBV Aichach e

  1. Das AELF Augsburg stellte Mitte Oktober viele verschie-dene Zwischenfruchtmischungen auf vier Standorten in den Landkreisen Aichach-Friedberg (Pöttmes, Burgstall bei Ried, Steindorf bei Mering) und Augsburg (Walkerts-hofen) vor. An allen Demonstrationsflächen waren prächtige Zwischenfruchtbestände durch die ausrei
  2. ar zum Thema Herdenschutz bei Schafen, Ziegen und Gehegewild beantworten. Mehr. Landwirtschaftsschule Wertingen, Abteilung Landwirtschaft Abschlussfeier der Landwirtschaftsschule Wertingen. leer vorhanden. Am 24. März 2021 erhielten die Studierenden des 3.
  3. Das Ecknachtal ist eine der wichtigsten Biotopverbundachsen des Landkreises Aichach-Friedberg. Es bietet seltenen heimischen Tier- und Pflanzenarten einen Überlebensraum. Wir besuchten verschiedene Projektflächen, die in den letzten Jahren ökologisch aufgewertet wurden
  4. So zum Beispiel mit den Kooperationsvereinbarungen zwischen dem AELF Augsburg und den forstlichen Zusammenschlüssen in den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg. Diese Vereinbarungen haben die Umsetzung der vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen einer zukünftigen Waldbewirtschaftung zum Ziel. Unter anderem sind neben gemeinsamen Informationen und Fortbildungen für Waldbesitzer.
  5. AELF Augsburg 86551 Aichach AELF Augsburg 86316 Derching AELF Augsburg 86495 Eurasburg AELF Bad Neustadt 97618 Bad Neustadt AELF Bad Neustadt 97688 Bad Kissingen AELF Bamberg 96110 Scheßlitz AELF Bamberg 91346 Wiesenttal AELF Cham 93449 Waldmünchen AELF Cham 93437 Furth i. W. AELF Cham 93453 Neukirchen b. Hl. Blut AELF Coburg 96215 Lichtenfels AELF Coburg 96231 Bad Staffelstein AELF Coburg.
  6. Georg Ohmayer AELF Kempten (Allgäu) Adenauerring 97 87439 Kempten (Allgäu) Telefon: 0831 52613-1306 Mobil: +49 173 8559510 Fax: +49 831 52613-1444 E-Mail: Poststelle@aelf-ke.bayern.de. Beraternetzwerk LandSchafftEnergie. Die Berater von LandSchafftEnergie am Fachzentrum Diversifizierung und Strukturentwicklung in Kempten informieren Land- und Forstwirte zu Biomasse und Energiesparen. Die.

Von Meitingen im Norden bis Schwabmünchen im Süden erstreckt sich unser Dienstgebiet. Im Westen wird der Landkreis Augsburg begrenzt vom Naturpark Augsburg Westliche Wälder und im Osten schließt das Wittelsbacher Land, wie der Landkreis Aichach-Friedberg auch genannt wird, unser Dienstgebiet ab. Unser Dienstgebiet umfasst die Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg mit einer. Regionales Kartierteam Mittelfranken am AELF Ansbach in Zusammenarbeit mit der Regierung von Schwaben, Sachgebiet 51 Naturschutz und den Unteren Naturschutzbehörden der Landkreise Aichach-Friedberg, Augsburg und der Stadt Augsburg Europäisches Naturerbe Natura 2000 FFH-Gebiet 7631-371 Lechauen zwischen Königs-brunn und Augsbur Sarah Fraunhoffer-Hartmann AELF Augsburg Rommelsrieder Str. 9 86420 Diedorf-Biburg Telefon: 0821 43002-2105 Mobil: +491622399370 Fax: 0821 43002-2222 E-Mail: poststelle@aelf-au.bayern.de Die Initiative Zukunftswald in Bayer

Der Wald in Bayern ist in Forstreviere aufgeteilt. In jedem Revier steht ein/e Förster/in der Bayerischen Forstverwaltung als Ansprechpartner zur Verfügung. Waldbesitzer/innen können sich hier kompetent, neutral und kostenfrei beraten lassen Für die Gemeinden Aichach, Kühbach, Schiltberg, Hollenbach, Inchenhofen, Pöttmes: Ralf Lojewski Badgäßchen 4 86551 Aichach Tel. 08251/65 33 oder 0170 / 7958 468 E-Mail: ralf.lojewski@aelf-au.bayern.de Bürozeit: Mittwoch von 9 bis 12 Uhr. Für die Gemeinden Aindling, Affing, Petersdorf, Todtenweis, Rehling: Rolf Banholzer Forstdienststelle Affing Derchinger Str. 28 86444 Affing-Bergen Tel. David Pfisterer AELF Fürstenfeldbruck Kaiser-Ludwig-Straße 8a 82256 Fürstenfeldbruck Telefon: 08141 3223-1222 Fax: 08141/3223-1555 E-Mail: poststelle@aelf-ff.bayern.de Mehr zum Thema Weitergehende und aktuelle Informationen zur Düngung bieten die Internetseiten der LfL Tote Schafe im Landkreis Aichach-Friedberg Förderkulisse zum Herdenschutz erweitert +++ Am Samstag, den 25.07.2020, wurden im Landkreis Aichach-Friedberg sechs tote und drei verletzte Schafe aufgefunden. Ein Experte des Netzwerks Große Beutegreifer hat die Situation vor Ort begutachtet und genetische Proben genommen. Diese werden derzeit analysiert. Als Verursacher der Risse wird von. Auswertung der Verjüngungsinventur 2015 Hegegemeinschaft Nr. 685 Aichach (Landkreis Aichach-Friedberg) Anzahl der erfassten Verjüngungsflächen: 35, davon ungeschützt: 29, teilweise geschützt: 1, vollständig geschützt: 5 Geschützte Baumartengruppen (Anzahl der vollständig geschützten Flächen, mit Mehrfachnennungen): Fichte (4), Tanne (1), Kiefer (1), sonst. Nadelholz (2), Buche (1.

AELF Krumbac

Die LEADER-Region Nördliches Schwaben und Altmühlfranken, zu der die LAG Begegnungsland Lech-Wertach gehört, umfasst die Landkreise und kreisfreien Städte Aichach-Friedberg, Augsburg, Dillingen a. d. Donau, Donau-Ries, Günzburg, Neu-Ulm und Weißenburg-Gunzenhausen. Das AELF Nördlingen betreut die sieben Lokale Aktionsgruppen (LAG) der LEADER-Region poststelle@aelf-au.bayern.de: Öffnungs­zeiten: nach telefonischer Vereinbarung: Weitere Behörden in der Nähe von Friedberg (Bayern) Bitte beachten Sie bei einer Kontaktaufnahme die jeweiligen Zuständigkeitsbereiche der Behörden! (0) Forstrevier Eurasburg. 5.27 km von Friedberg (Bayern) Anschrift: Hauptstr. 35, 86495 Eurasburg: Telefon: 08208456 : Fax: 08208959013 : E-Mail: poststelle.

Mit derzeit ca. 950 Mitgliedern, die Mehrzahl davon mit Waldbesitz im Amtsbereich des AELF Augsburg, d.h. in den Landkreisen Augsburg und Aichach- Friedberg sowie im Bereich der kreisfreien Stadt Augsburg, vermarktet die WBV eine Holzmenge in der Größenordnung von ca. 140.000 fm. Bedingt durch Lage und Größe der Waldflächen der Stadt Augsburg und den Fugger`schen Stiftungsforsten können. poststelle@aelf-au.bayern.de: Öffnungs­zeiten: nach telefonischer Vereinbarung: Weitere Behörden in der Nähe von Adelzhausen. Bitte beachten Sie bei einer Kontaktaufnahme die jeweiligen Zuständigkeitsbereiche der Behörden! (0) Forstrevier Eurasburg. 4.29 km von Adelzhausen. Anschrift: Hauptstr. 35, 86495 Eurasburg: Telefon: 08208456 : Fax: 08208959013 : E-Mail: poststelle@aelf-au.bayern. poststelle@aelf-au.bayern.de: Öffnungs­zeiten: nach telefonischer Vereinbarung: Weitere Behörden in der Nähe von Sielenbach . Bitte beachten Sie bei einer Kontaktaufnahme die jeweiligen Zuständigkeitsbereiche der Behörden! (0) Forstrevier Eurasburg. 8.39 km von Sielenbach. Anschrift: Hauptstr. 35, 86495 Eurasburg: Telefon: 08208456 : Fax: 08208959013 : E-Mail: poststelle@aelf-au.bayern. Die acht regionalen Vernetzungsstellen Kita- und Schulverpflegung in Bayern bieten Arbeitskreise, Workshops und Fachtagungen für Verpflegungsverantwortliche in Kitas und Schulen

Unser Amt ist als überregionales Fachzentrum Agrarökologie zuständig für die Landkreise Aichach, Augsburg, Dillingen, Donauwörth, Günzburg, Lindau, Memmingen, Neu-Ulm, Oberallgäu, Ostallgäu und Unterallgäu. Ansprechpartner am Fachzentrum. getMitarbeiter(krls); ?> Meldungen. checkTimeRange('','26.01.2021')){ ?> Krumbach/Schwaben Informationsveranstaltung Düngeverordnung Das AELF. im Landkreis Aichach-Friedberg im Hinblick auf die besonderen, weitgehend einheitlichen Standort- und Nutzungsverhältnisse, festgelegt auf den Zeitraum vom 29. November 2020 bis 28. Februar 2021. Alle anderen Vorgaben der Düngeverordnung bleiben von dieser Anordnung unberührt. Dies gilt insbesondere fìir die Sperrfrist für Ackerflächen und die Bestimmung, dass stickstoffhaltige Dün.

Landwirtschaft (Bildung) - AELF Augsbur

  1. Unterhalts- und Glasreinigung AELF Kaufbeuren und Füssen (Staatliche Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten) Bayernstraße 110, Dokumentationszentrum, DokuZ 126 Metallbauarbeiten Schiebetüren (Stadt Nürnberg - Hochbauamt) Rahmenvertrag Bauplanungsleistungen Region 16 (Fraunhofer Gesellschaft e. V. über Vergabeportal eVergabe) Ankauf von 30 Stück ferngesteuerten.
  2. LRA Aichach-Friedberg Donnerstag, den 19.05.2011(Anmeldeschluss: 02.05.2011) (für den Landkreis Aichach-Friedberg) AELF Bad Neustadt a. d. Saale Mittwoch, den 25.05.2011 (Landkreis Rhön-Grabfeld) AELF Aschaffenburg Montag, den 30.05.2011 (Stadt und Landkreis Aschaffenburg) LRA Miltenberg Dienstag, den 31.05.2011 (Landkreis Miltenberg) An alle Kindertageseinrichtungen in Unterfranken.
  3. Aichach-Friedberg, Neuburg-Schrobenhausen und Pfaf-fenhofen a.d. Ilm den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Augsburg und Pfaffenhofen a.d. Ilm dem Regionalen Kartierteam Schwaben, AELF Krumbach dem Wasserwirtschaftsamt Donauwörth und Ingolstadt der Fischereifachberatung Bezirk Schwaben und Oberbayern Europäisches Naturerbe Natura 2000 Paar (7433-371) in den.

Anlage: Formblatt JF 32 - Stand: November 2014 Seite 1 von 3 Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg Forstliches Gutachten zur Situation der Waldverjüngung 201 Auswertung der Verjüngungsinventur 2015 Hegegemeinschaft Nr. 686 Kühbach (Landkreis Aichach-Friedberg) Anzahl der erfassten Verjüngungsflächen: 33, davon ungeschützt: 27, teilweise geschützt: 1, vollständig geschützt: 5 Geschützte Baumartengruppen (Anzahl der vollständig geschützten Flächen, mit Mehrfachnennungen): Fichte (3), Tanne (2), Kiefer (2), sonst. Nadelholz (1), Buche (4. Maschinen- und Betriebshilfsring Aichach e.V. Herr Zimmermann Tel.: 08251 7053 . Werner Felsl Agrar GmbH Tel.: 08442 4965 Mobil: 0173 8070411. Hopfenring e.V. Herr Kindsmüller Tel.: 08442 957300. Wo finde ich iBALIS und wie erfolgt der Einstieg? iBALIS ist ein geschlossenes Benutzerportal. Der Einstieg erfolgt unter . www.ibalis.bayern.de ; PIN abgelaufen oder nicht mehr bekannt? Sie können.

Aichach: Neuer Förster im Aichacher Revier Aichacher

  1. Es liegt teils im Stadtgebiet Augsburg sowie in den Landkreisen Augsburg, Aichach-Friedberg und Landsberg am Lech. Grundeigentümer sind im Wesentlichen der Bund und das Land sowie die dortigen Städte und Gemeinden. Das FFH-Gebiet in der Übersicht. Gebietsnummer: DE 7631-372; Größe: zirka 2.502 Hektar (abgekürzt: ha), davon ca. 1.439 ha Wald (58 %) und ca. 1.63 ha Offenland (42 %.
  2. Gerätekontrolle - Prüfpflicht (§ 7 PSMVO) Verfügungsberechtigte und Besitzer haben ihre in Gebrauch befindlichen Pflanzenschutzgeräte für Flächen- oder Raumkulturen in Zeitabständen von sechs Kalenderhalbjahren (3 Jahren) durch amtliche oder amtlich anerkannten Kontrollstellen prüfen zu lassen. Die Prüfplakette wird mit Ablauf des auf ihr angegebenen Kalenderhalbjahres ungültig.
  3. isteriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.Das Amtsgebiet wird über die Gebiete der Landkreise und kreisfreien Städte definiert

Sachkundenachweis im Pflanzenschutz - AELF Augsbur

Landkreis Aichach-Friedberg Die Waldklimastation im Höglwald östlich von Ried. Höglwaldstation mit Probennehmerin. Wir leben in einer Zeit rascher Umweltveränderungen, die sich auch auf Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Wälder auswirken. An Bayerischen Waldklimastationen werden kontinuierlich die wechselnden Umwelteinflüsse der Witterung (z. B. Trockenheit, Wassermangel) oder von. Das Fachzentrum Pflanzenbau an unserem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg ist überregionaler Ansprechpartner Wir betreuen die Regionen Schwaben und Oberbayern-Nord. Diese umfassen die Landkreise Augsburg, Aichach-Friedberg, Dillingen, Donau-Ries, Günzburg, Neu-Ulm, Oberallgäu, Unterallgäu, Lindau, Dachau, Fürstenfeldbruck, Neuburg-Schrobenhausen, Pfaffenhofen a.d.Ilm.

Bildung HauswirtschaftIhre Ansprechpartner im ForstrevierBiodiversität in unserer Region

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg

  1. Jeweils im Frühjahr und im Herbst erarbeitet das Netzwerk Junge Eltern/Familie ein Programm für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren in den Landkreisen Augsburg, Aichach-Friedberg und der Stadt Augsburg. Alle Veranstaltungen befassen sind mit den Themen Ernährung und Bewegung. Die Referenten geben Antworten, Tipps und Anregungen, die Sie im Familienalltag umsetzen können
  2. Im Regierungsbezirk Schwaben gibt es drei Bildungsberatungsstellen der Landwirtschaftsverwaltung für die Ausbildung im Beruf Hauswirtschafter/in. Die Zuständigkeitsbereiche finden Sie im Folgenden, genauso die Dienstsitze an drei Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF)
  3. Für die Landkreise Augsburg und Aichach/Friedberg Pflanzenbautage 2020. Auf den Pflanzenbautagen informiert das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg über Neuerungen beim Pflanzenschutz und bei den Sortenempfehlungen. Thomas Gerstmeier und Albert Höcherl vom AELF Augsburg stellen Versuchsergebnisse vor und geben Empfehlungen zum Pflanzenschutz und zur richtigen Sortenwahl.

Kooperationsvereinbarungen am AELF Augsburg Kooperationsvereinbarung zum Schutz der Wälder . Getreu dem Motto Zukunft für Bayerns Wälder des aktuellen Waldpaktes, werden am AELF Augsburg nach und nach Kooperationsvereinbarungen mit den Forstlichen Zusammenschlüssen der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg unterzeichnet. Mehr. Wälder nutzen und schützen Initiative Zukunftswald. Am Samstag, den 25.07.2020, wurden im Landkreis Aichach-Friedberg sechs tote und drei verletzte Schafe aufgefunden. Der Milchviehbetrieb Sirch erhält das Hoftorlabel für besondere Energieeffizienz vom LandSchafftEnergie-Team am AELF Nördlingen. 07.05.2021 Regionen Schwaben. Bildung Hausarbeit ist ein Kraftakt Schulleiter Magnus Mayer verabschiedet sich an der der Wertinger.

Birgitt Wagenpfeil AELF Augsburg Bismarckstraße 62 86391 Stadtbergen Telefon: 0821 43002-1227 Fax: 0821 43002-1111 E-Mail: poststelle@aelf-au.bayern.de Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF Auswertung der Verjüngungsinventur 2015 Hegegemeinschaft Nr. 688 Eurasburg (Landkreis Aichach-Friedberg) Anzahl der erfassten Verjüngungsflächen: 37, davon ungeschützt: 31, teilweise geschützt: 1, vollständig geschützt: 5 Geschützte Baumartengruppen (Anzahl der vollständig geschützten Flächen, mit Mehrfachnennungen): Fichte (4), Buche (1) Verjüngungspflanzen ab 20 Zentimeter Höhe. Auswertung der Verjüngungsinventur 2018 für die Hegegemeinschaft Nr. 685 Aichach (Landkreis Aichach-Friedberg) Baumartengruppe Aufgenommene Pflanzen insgesamt Pflanzen ohne Verbiss und ohne Fegeschaden Pflanzen mit Verbiss und/oder Fegeschaden Pflanzen mit Leittriebverbiss Pflanzen mit Verbiss im oberen Drittel Pflanzen mit Fegeschaden 2018. Fichte Tanne Kiefer sonst. Nadelholz Buche Eiche.

Landwirtschaftsschule, Abteilung Landwirtschaft

Auswertung der Verjüngungsinventur 2015 Hegegemeinschaft Nr. 683 Mering (Landkreis Aichach-Friedberg) Anzahl der erfassten Verjüngungsflächen: 32, davon ungeschützt: 30, teilweise geschützt: 0, vollständig geschützt: 2 Geschützte Baumartengruppen (Anzahl der vollständig geschützten Flächen, mit Mehrfachnennungen): Fichte (2) Verjüngungspflanzen ab 20 Zentimeter Höhe bis zur. AELF Würzburg. herbert.siedler@aelf-wu.bayern.de . Vertriebsfirmen Gabriel v. Mitschke-Collande BayWa AG München: E-Mail: gabriel.mitschke baywa.de: Hans-Peter Ruopp Beiselen GmbH Ulm: E-Mail: hans-peter.ruopp beiselen.de: Martin Breun Saatzucht Josef Breun GmbH&Co. KG Herzogenaurach: E-Mail: martin breun.de: Franz Beutl I.G. Pflanzenzucht GmbH München: E-Mail: f.beutl ig-pflanzenzucht.de. Adresse Johann-Nigglstr. 7 86316 Friedberg Deutschland . Kommende Veranstaltungen. Keine Veranstaltungen an diesem Or Aichach Die Bayerische Landfrauenvereinigung des Katholischen Deutschen Frauenbundes e.V. hat die Ausstellung Frauen und Wald - Der Wald ist weiblicher geworden initiiert aelf-au.bayern.de www.aelf-au.bayern.de Zuständig für: • Bad Tölz-Wolfratshausen • Dachau • Eichstätt • Fürstenfeldbruck • Garmisch-Partenkirchen • Ingolstadt • Landsberg a. Lech • Mie sbach • München • Neuburg-Schrobenhausen • Pfaffenhofen a. d. Ilm • Starnberg • Weilheim-Schongau • Aichach-Friedberg • Augsburg • Dillingen a. d. Donau • Donau-Ries.